Im Wald

Aus der Waldestiefe Dämmer
Ins Morgenlicht der Wiese,
Elfenbeingliedrig, braunäugig,
Fliegt mein Faun!

Singend hüpft er durchs Gehölz,
Und sein Schatten tanzt vorbei,
Und ich weiß nicht, soll ich folgen
Dein Schatten oder dem Lied!

O Jäger, fang mir seinen Schatten ein!
O Nachtigall, behalt mir seine Melodien!
Sonst, mondverzaubert von Musik und Wahnsinn,
Verfolge ich ihn vergebens!