Constance Lloyd

Constance Lloyd war zur Zeit der Eheschließung "eine ernste, grazile, veilchenäugige kleine Artemis mit dichtem, schweren, braunen Lockenhaar", so Oscar in einem Brief an Lillie Langtry.

Oscar vertraute später seinem Freund Harris an: "Als ich heiratete, war meine Frau ein wunderschönes Mädchen, weiß und schlank wie eine Lilie, ihre Augen tanzten, und ihr fröhliches Lachen perlte wie Musik. Nach einem Jahr etwa war all diese blütenhafte Anmut dahin. Sie wurde schwer, unförmig, unansehnlich."

Das Bild entstand vermutlich um die Zeit, als Oscars Beziehung zu Lord Alfred Douglas begann. "Sie konnte mich nicht verstehen, und mich langweilte das Eheleben zu Tode. Aber ihr Charakter hatte seine liebenswerten Seiten, und sie war mir gegenüber wunderbar loyal."

zurück